10.09.2013 in Landwirtschaft & Forsten von SPD Kreisverband Neumarkt

Hoftour bei den Milchbauern

 

Der BDM hatte eingeladen. Und die Kandidaten der SPD (und der anderen Oppositionsparteien) waren gekommen um sich zu informieren. FAIRE MILCH ist ein bekanntes Label, mittlerweile, das nichts von seiner Aktualität verloren hat. Brigitte Bachmann betonte, dass man die heimischen Landwirte unterstützen wolle. Carolin Braun und Gertrud Heßlinger unterstrichen die Bedeutung der Landwirtschaft vor Ort: " Wie sind alle Verbraucher", und wir wollen gesunde Lebensmittel kaufen.

 

28.12.2011 in Landwirtschaft & Forsten von SPD Freudenberg Oberpfalz

Der Bauernverband und die Agrarindustrie

 

Da überlegt man in Brüssel, wie man den eher kleinen Bauern unter die Arme greifen kann - und ausgerechnet der Bauernverband läuft dagegen Sturm. Bauernverbandspräsident Gerd Sonnleitner schwingt wieder einmal die Anti-Europa-Keule, weil die EU definieren will, was ein "aktiver Landwirt" ist. Dabei wäre diese Definition im Sinne der Bauern dringend nötig.

 

15.01.2011 in Landwirtschaft & Forsten

Bienensterben darf nicht ignoriert werden

 

Bedenkliche Abnahme der Bienenvölker

Um das durch Pestizide verursachte Dahinsterben von Bienenvölkern sorgt sich der Schnaittenbacher Landtagsabgeordnete Reinhold Strobl (SPD). Das Kampagnennetzwerk Avaaz.org hatte kürzlich einen eindringlichen Appell verschickt, dass wissenschaftlichen Studien zufolge die seit Jahren steile und bedenkliche Abnahme der Bienenvölker schwerpunktmäßig auf die Verwendung von Pestiziden der Gruppe der Neonicotinoide begründet sei. Bienenzüchter und Wissenschaftler in verschiedenen europäischen Ländern drängen nun darauf, dass derartige Pestizide verboten werden. Strobl: „Die weitere Verwendung dieser Pestizide hat unmittelbare schwere Folgen für die Berufs- und Hobbyimker in Bayern sowie den Natur- und Landschaftsschutz in unserer Region. Da will ich von der Staatsregierung wissen, wie sie auf dieses Problem zu reagieren gedenkt“.

 

04.09.2009 in Landwirtschaft & Forsten

Folge der Forstreform: Förster können nur noch Schreibtischarbeit machen

 

„Vertrauensschutz muss gelten. Durch FFH (Flora-Fauna-Habitat) darf der Waldbesitzer, der seinen Besitz gut bewirtschaftet hat, nicht auch noch bis in die nächste Generation bestraft werden.“ Dies bekräftigte MdL Maria Noichl, agrarpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, im Gespräch mit Vertretern der Forstbetriebsgemeinschaft Amberg-Schnaittenbach (FBG) und des BBV-Kreisvorstands.

 

Alle Termine öffnen.

22.02.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr "Rente? Geht uns alle an."
Themenabend “Rente” mit Erna Späth ab 19:30 Uhr im Gasthaus Knerr

24.02.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr Klausurtagung

24.02.2019, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr SPD-Mitgliederversammlung mit Neuwahlen im Kettelerhaus

Alle Termine

MdEP Ismail Ertug

  

MDB Uli Grötsch

  
    (C) Deutscher Bundestag/Inga Haar

Richard Gaßner

  
  Mitglied im Bezirkstag

  Mailkontakt: Richard Gaßner

Arbeitsgemeinschaft 60+

  

Juso Unterbezirk Amberg-Sulzbach-Neumarkt

  

Counter

Besucher:2118716
Heute:60
Online:2