Nachrichten zum Thema Landespolitik

Volksbegehren Artenvielfalt "Rettet die Bienen" 23.01.2019 | Landespolitik


+++++ BITTE AUSWEIS INS RATHAUS MITBRINGEN! +++++

 

 

Die SPD unterstützt das Volksbegehren Artenvielfalt „Rettet die Bienen“.

Nachdem die erforderlichen Unterschriften für die Durchführung eines Volksbegehrens gesammelt sind und das Volksbegehren zugelassen worden ist, können sich alle wahlberechtigten Wählerinnen und Wähler vom

Donnerstag, 31. Januar bis Mittwoch, 13. Februar

in den Rathäusern in die Listen des Volksbegehrens eintragen.

Das Volksbegehren ist erfolgreich, wenn sich 10 % der Wahlberechtigten, das sind etwa eine Million, in die Listen eintragen.
Die genauen Öffnungszeiten in Eurer Gemeinde könnt Ihr der Presse bzw. Aushängen in den Gemeinden entnehmen.

Wir möchten Euch bitten, mitzuhelfen, dass das Volksbegehren ein Erfolg wird. Tragt Euch bitte selbst ein und werbt in den Ortsvereinen für die Beteiligung an dem Volksbegehren.

 

Veröffentlicht von SPD Auerbach i.d.OPf am 23.01.2019

 

SPD unterstützt Volksbegehren " Rettet die Bienen!" 08.01.2019 | Landespolitik


Mit Blick auf das Artensterben schlagen Wissenschaftler nun Alarm: die Insektenbestände gehen dramatisch zurück, die biologische Vielfalt schwindet.

Im Zeitraum zwischen 1989 und 2016 gab es einen Rückgang von bis zu 80 Prozent an Fluginsekten. Das ist eine katastrophale Entwicklung -

 

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Neumarkt am 08.01.2019

 

„Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen!“ 08.01.2019 | Landespolitik


Wir spüren es: extreme Wetterlagen – auch hier in Bayern – nehmen zu. Die Natur erweckt den Anschein, aus dem Gleichgewicht zu kommen. Mit Blick auf das Artensterben schlagen Wissenschaftler nun Alarm: die Insektenbestände gehen dramatisch zurück, die biologische Vielfalt schwindet.

Im Zeitraum zwischen 1989 und 2016 gab es einen Rückgang von bis zu 80 Prozent an Fluginsekten. Das ist eine katastrophale Entwicklung – auch und besonders für uns Menschen. Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten haben eine elementare Bedeutung für unsere Wild- und Nutzpflanzen, für den Bestand der Vögel in Bayern und natürlich auch für die Lebensmittelproduktion.

Unsere Lebensgrundlagen sind in Gefahr, wenn wir nichts tun. Wir brauchen dringend verpflichtende Maßstäbe für eine umweltfreundliche Landwirtschaft. Leider erkennt die amtierende bayerische Staatsregierung den Ernst der Lage nicht und sperrt sich mit ihrer Mehrheit im Landtag gegen eine Verbesserung des Artenschutzes.

Daher packt nun ein sehr breites Bündnis in Bayern an, um mit dem „Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen!“ das bayerische Naturschutzgesetz so zu ändern, dass unsere heimischen Arten wie Wildbienen, Schmetterlinge und Vögel auch in Zukunft überleben können. Die BayernSPD ist als Bündnispartner von Anfang an dabei!

 

Veröffentlicht von SPD Auerbach i.d.OPf am 08.01.2019

 

Staatssekretär Florian Pronold bei den SWN zu Besuch 15.11.2018 | Landespolitik


Staatssekretär Florian Pronold unterhielt sich mit Stadtwerke Direktor Dominique Kinzkofer und Herrn Peter Stemmer über die Trinkwasserversorgung von Neumarkt und Probleme die es in anderen Teilen Deutschlands gibt. Landtagskandidat Andre Madeisky und Bezirkstagskandidat Günther Stagat beteiligten an dem sehr offen geführten und interessanten Gespräch

Staatssektretär Florian Pronold wird im Frühjahr nach Neumarkt kommen um über die Umweltpolitik in der Zukunft zu sprechen"

 

Veröffentlicht von SPD OV Neumarkt i.d. OPf. am 15.11.2018

 

Ergebnisse Seubersdorf Landtags- und Bezirkstagswahlen 15.10.2018 | Landespolitik


Unter diesem Link findet ihr die Ergebnisse der gestrigen Wahlen in der Gemeinde Seubersdorf. Wie sich die eigene Politik verändern muss - darüber wird nach diesem schmerzhaften Resultat intensiv nachzudenken sein.

http://www.wahlen.seubersdorf.de/

 

Veröffentlicht von SPD Seubersdorf am 15.10.2018

 

Counter

Besucher:2123271
Heute:117
Online:2