13.06.2011 in Gesundheit & Verbraucher von Juso Unterbezirk Amberg-Sulzba

Jusos besuchen Lebenshilfe

 

Die Jusos im Unterbezirk Amberg-Sulzbach-Neumarkt um Julius Schmidl besuchten zusammen mit Genossen der SPD Arbeitsgemeischaft 60Plus und ihrem Landtagsabgeordnete Reinhold Strobl das Heilpädagogisches Zentrum der Lebenshilfe Amberg-Sulzbach e.V.

 

13.11.2010 in Gesundheit & Verbraucher von SPD Kreisverband Neumarkt

Pronold: CSU bittet zur Kasse

 

Heute ist ein schwarzer Tag für alle, die sich auf Horst Seehofer und die CSU verlassen haben. Denn mit ihrer Zustimmung zur Gesundheitsreform hat die CSU ihr Wort endgültig gebrochen. „Eine Umstellung der bestehenden, am Lohn orientierten und sozial gerechten Arbeitnehmerbeiträge auf eine Pauschale wird es mit mir nicht geben“, das waren einmal Horst Seehofers Worte gewesen.

Was die CSU heute beschlossen hat, ist genau das Gegenteil. Die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung werden sich künftig nicht mehr am Lohn orientieren, sondern unabhängig vom Einkommen über Pauschalen geregelt. Die Arbeitgeberbeiträge werden eingefroren.

 

19.06.2010 in Gesundheit & Verbraucher von SPD Kreisverband Neumarkt

Freiheit entlässt nicht aus Verantwortung

 
Natascha Kohnen, Generalsekretärin der BayernSPD

Zum FDP-Aktionstag gegen ein totales Rauchverbot erklären Natascha Kohnen, Generalsekretärin der BayernSPD und Theresa Schopper, Landesvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen Bayern:

Mit einem grotesken Freiheitsbegriff zieht die FDP am Wochenende gegen einen konsequenten Nichtraucherschutz zu Felde. Eine pauschale Verbotspolitik kann beim Gesundheitsschutz schließlich allenfalls derjenige erkennen, der die eigene Freiheit über das Wohl des anderen stellt. Wer unter Freiheit versteht, dass er sich um das Leben seiner Mitmenschen nur zu kümmern hätte, solange sein eigenes Interesse nicht gefährdet scheint, der lebt seine Freiheit auf Kosten eines anderen aus.

 

20.05.2010 in Gesundheit & Verbraucher von SPD Kreisverband Neumarkt

Klare Absage an Klebefleisch

 
MdEP Ismail Ertug

Das Europäische Parlament hat am Mittwoch die Resolution gegen die Zulassung von Thrombin als Lebensmittelzusatzstoff angenommen. "Die Absage an Thrombin ist ein großer Erfolg für den Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher in der EU", kommentiert der Oberpfälzer EU-Abgeordnete Ismail Ertug das Ergebnis.

Thrombin ist ein Enzym, das zum 'Zusammenkleben' von Kleinstfleischteilen verwendet wird. Die vielen Schinkeneinzelteile mit ihrer größeren Oberfläche haben ein viel größeres Risiko, von Salmonellen und Bakterien befallen zu werden. "Dieses Verfahren ist unappetitlich, gesundheitlich nicht unbedenklich und eine klare Täuschung der Verbraucher!", kritisiert Ismail Ertug das Produkt, das vor allem in Fertigprodukten wie zum Beispiel Cordon bleu aus der Tiefkühltruhe zum Einsatz kommt.

 

25.02.2010 in Gesundheit & Verbraucher von SPD Sulzbach-Rosenberg

Keine Spur von sozialer Gerechtigkeit

 

ASG-Landesvorstand kritisiert in Sulzbach-Rosenberg Privatisierung des Gesundheitssystems

Sulzbach-Rosenberg. (phl) Der neue Landesvorstand der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) traf sich in der Herzogstadt. Die Teilnehmer kritisierten neben Gesundheitsminister Philipp Rösler auch die fortschreitende Privatisierung des Systems.

 

Alle Termine öffnen.

22.02.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr "Rente? Geht uns alle an."
Themenabend “Rente” mit Erna Späth ab 19:30 Uhr im Gasthaus Knerr

24.02.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr Klausurtagung

24.02.2019, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr SPD-Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Alle Termine

MdEP Ismail Ertug

  

MDB Uli Grötsch

  
    (C) Deutscher Bundestag/Inga Haar

Richard Gaßner

  
  Mitglied im Bezirkstag

  Mailkontakt: Richard Gaßner

Arbeitsgemeinschaft 60+

  

Juso Unterbezirk Amberg-Sulzbach-Neumarkt

  

Counter

Besucher:2118716
Heute:76
Online:1