SPD-Kreistagsfraktion im Schulmuseum - SPD Auerbach i.d.OPf ist mit 3 Kreisräten vertreten

Kommunalpolitik

SPD-Kreistagsfraktion im Schulmuseum

„Keiner schwänzt“, stellte der Vorsitzende, der Neukirchener Bürgermeister Winfried Franz, beim Blick auf die vollzählige SPD-Kreistagsfraktion fest.

Die SPD-Kreisräte zu Besuch im Schulmuseum. Rechts dessen Leiter Herbert Übelacker. Die SPD Auerbach i.d.OPf ist mit 3 Kreisräten vertreten.

 

Auf ihrem Informationsbesuch im Schulmuseum waren auch Bürgermeister Michael Göth und Armin Rüger dabei, zwei ehemalige Schüler des Schlößlschulhauses. Sie wussten das eine oder andere Detail aus dem damaligen Schulleben zu berichten. Museumsleiter Herbert Übelacker stellte nicht nur die historischen Klassenzimmer vor, sondern informierte auch über den Betrieb des Schulmuseums von der Personalsituation bis hin zur Finanzierung. Für die Unterstützung durch den Kreistag, der den jährlichen Zuschuss des Landkreises beschließt, bedankte sich Übelacker ganz besonders. Aktuell herrschte im Schulmuseum reger Besucherverkehr: „Unter der Woche sind tagtäglich zwei bis drei Schulklassen im Museum.“

 

 

 

https://www.onetz.de/oberpfalz/sulzbach-rosenberg/spd-kreistagsfraktion-schulmuseum-id2778388.html?fbclid=IwAR2IXHEf991OIvnDkrcYJAnwULNNflg3osAC-vB83P21rGu4-UfjdsoII3A

 
 

Homepage SPD Auerbach i.d.OPf

 

Counter

Besucher:2220369
Heute:41
Online:1