Der Unterbezirksvorstand

Die Vorstandschaft

Vorstand des Unterbezirks Amberg - Sulzbach - Neumarkt Stand: 17.03.2017

Vorsitzender

Ismail Ertug

Mitglied des Europäischen Parlaments



SPD Kümmersbruck

Kontakt: Ismail Ertug

 

stellv. Vorsitzende

Birgit Fruth

Vorsitzende SPD-Stadtratsfraktion Amberg

stellv. Vorsitzende SPD-Stadtverband Amberg

 

stellv. Vorsitzende

Richard Gaßner 

Mitglied des Bezirkstags der Oberpfalz 
Kreisrat
SPD-
Kreisverband Amberg-Sulzbach

 

stellv. Vorsitzender

Johannes Foitzik

Vorsitzender SPD-Ortsverein Neumarkt

Mitglied im Bezirksvorstand

SPD-Kreisverband Neumarkt

 

Kassier

Hans Meßmann

SPD-Kreisverband Amberg-Sulzbach 

Schriftführer

Daniel Seibert SPD-Stadtverband Amberg

stellv. Schriftführer

Martin Seibert Stadtrat in Amberg, SPD-Stadtverband Amberg

Organisationsleiter Neumarkt

Martin Beiderbeck Stadtrat in Parsberg, SPD-Kreisverband Neumarkt

Organisationsleiter Amberg

Albert Lukas SPD-Stadtverband Amberg

Organisationsleiter Amberg-Sulzbach

Georg Söldner

SPD-Ortsvereinsvorsitzender Rieden-Vilshofen, SPD-Kreisverband Amberg-Sulzbach 

Bildungsbeauftragter

Brigitte Bachmann
SPD-Kreisverband Amberg-Sulzbach,
Bürgermeisterin Birgland, Kreisrätin, stellv. Landrätin, OV-Vorsitzende Birgland-Illschwang
   

Internetbeauftragter

Daniel Holzapfel SPD Stadtverband Amberg, Stadtrat Amberg

AG 60-Plus

Wolfgang Fesich SPD-Kreisverband Neumarkt, Unterbezirksvorsitzender AG 60plus

Juso-Vertreter

Jonas Lay

SPD-Kreisverband Amberg-Sulzbach

AfA-Vertreter

Karl-Heinz König

SPD-Kreisverband Amberg-Sulzbach

Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen

Beisitzer

Michael Rischke  
SPD-Kreisverband Amberg-Sulzbach,Kreisrat Amberg-Sulzbach, OV-Vorsitzender Ursensollen

Danielle Gömmel SPD-Kreisverband Neumarkt

Lukas Stollner SPD-Kreisverband Amberg-Sulzbach, Juso-UB-Vorsitzender

Dr. Anja Rönnebeck SPD-Kreisverband Amberg-Sulzbach

Lisa Hartinger SPD-Kreisverband Amberg-Sulzbach

Uwe Bergmann Vorsitzender SPD-Kreisverband Amberg-Sulzbach

 

Revisoren

Rudolf Bergmann

Robert Koch

Alle Termine öffnen.

23.11.2018, 19:30 Uhr - 23.11.2018 Mitgliederversammlung

25.11.2018, 18:00 Uhr Fischessen mit Mitgliederehrung
Fischbestellung bis zum 12.11.2017 unter der Tel.Nr. 01702134529

29.11.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr 450 € Jobs - Fragen zu Rechten & Pflichten

Alle Termine

MdL Reinhold Strobl

  

MdEP Ismail Ertug

  

MDB Uli Grötsch

  
    (C) Deutscher Bundestag/Inga Haar

MdB Marianne Schieder

  

(c) Marianne Schieder

Richard Gaßner

  
  Mitglied im Bezirkstag

  Mailkontakt: Richard Gaßner

Arbeitsgemeinschaft 60+

  

Juso Unterbezirk Amberg-Sulzbach-Neumarkt

  

Newsticker

20.11.2018 19:05 Unser Ziel ist eine datensichere, moderne Landwirtschaft
Statement des zuständigen Berichterstatters der AG Haushalt der SPD-Bundestagsfraktion, Ulrich Freese, zum Haushalt des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. „Auf den rasanten Wandel beim Klima, in der Landwirtschaft, Gesellschaft und bei der Technik haben wir im Rahmen der Verhandlungen zum Landwirtschaftshaushalt reagiert und Geld in die Hand genommen für eine Agrar-Masterplattform und für neue Strategien beim Ackerbau.

18.11.2018 17:01 5G: Menschen auf dem Land dürften nicht außen vor bleiben
Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Sören Bartol erwartet von der Bundesnetzagentur bei der anstehenden Versteigerung deutliche Vorgaben für den Ausbau mit schnellem Internet. „Mobilfunkunternehmen, die mit staatlichen Frequenzen Geld verdienen wollen, müssen im Gegenzug klare Auflagen für deren Nutzung bekommen. Frau Klöckner und Herr Seehofer müssen ihren Streit mit dem Chef des Kanzleramts über die Versorgungsauflagen umgehend klären. Die Koalition

18.11.2018 16:59 Der Sozialstaat muss Partner der Bürgerinnen und Bürger sein
Den Sozialen Arbeitsmarkt einzuführen, war ein Paradigmenwechsel. Die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Katja Mast will diesen Weg weitergehen. „Die SPD-Fraktion diskutiert über die Zukunft und verbindet das mit dem Hier und Jetzt. Diese Debatte ist wichtig und richtig. Wir wollen den Alltag der Menschen verbessern – wir wollen entlasten, statt Ellenbogen. Mit dem Sozialen Arbeitsmarkt sind wir in der Regierung

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:2118716
Heute:35
Online:1