Rente mit 70? Nicht mit uns!

Veröffentlicht am 06.09.2017 in Bundespolitik

Im TV-Duell hat Angela Merkel behauptet, mir ihr were es keine Rente mit 70 geben.

Ist das wirklich das letzte Wort?

  • Im Wahlkampf 2013 sagte Merkel: "Mit mir wird es keine Maut geben". Kurze Zeit später kam die PKW-Maut.
  • Viele Stimmen in der CDU fordern eine längere Lebensarbeitszeit - zum Beispiel Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble oder CDU-Präsidiumsmitglied Jens Span.

Für uns ist klar: mit der SPD wird es keine weitere Erhöhung des Renteneintrittsalters geben!

Angela Merkel sagt, dass sie bis 2030 in Sachen Rente nichts tun will.

Damit drohen höhere Beiträge und niedrige Renten.

Wir sagen:

Wir zeigen Respekt vor der Lebensleistung!

Deshalb brauchen wir:

  • eine sichere gesetzliche Rente, die Rentenniveau und Beiträge stabil hält
  • eine Solidarrente für die Menschen, die lange gearbeitet aber wenig verdient haben
  • die Einbeziehung von Selbständigen in die Rente

 

Es ist Zeit für eine gerechte Rente!
Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit!

 

 

SPD Parteivorstand

Berlin

 
 

Homepage SPD Amberg-Sulzbach

Alle Termine öffnen.

22.09.2017 Martin Schulz in Nürnberg

23.09.2017, 08:00 Uhr - 12:00 Uhr Papier- und Kleidersammlung
In den Ortsteilen: Darshofen, Eglwang, Hackenhofen, Holzheim, Hörmannsdorf, Kerschhofen, Klapfenberg, Rudenshofen, …

23.09.2017, 10:30 Uhr - 13:30 Uhr Wandertag des SPD OV

Alle Termine

Johannes Foitzik - Unser Bundestagskandidat

  

MdL Reinhold Strobl

  

MdEP Ismail Ertug

  

MDB Uli Grötsch

  
    (C) Deutscher Bundestag/Inga Haar

MdB Marianne Schieder

  

(c) Marianne Schieder

Richard Gaßner

  
  Mitglied im Bezirkstag

  Mailkontakt: Richard Gaßner

Arbeitsgemeinschaft 60+

  

Juso Unterbezirk Amberg-Sulzbach-Neumarkt

  

Counter

Besucher:2118716
Heute:35
Online:1