Geschäftsstelle

Das Büro des Unterbezirks befindet sich in der Seminargasse 10, mitten in der Amberger Altstadt und gleich neben dem Amberger Ehhäusl, dem kleinsten Hotel der Welt. Unsere Mitarbeiterin Barbara Roidl ist von Mo-Fr 09.00 bis 12.00 zu erreichen. Tel: 09621 / 429 400 Fax: 09621 / 429 402 Email: geschaeftsstelle@spd-unterbezirk-amberg.de


Postanschrift: SPD-Unterbezirk Amberg Seminargasse 10 92224 Amberg

Alle Termine öffnen.

22.09.2017 Martin Schulz in Nürnberg

23.09.2017, 08:00 Uhr - 12:00 Uhr Papier- und Kleidersammlung
In den Ortsteilen: Darshofen, Eglwang, Hackenhofen, Holzheim, Hörmannsdorf, Kerschhofen, Klapfenberg, Rudenshofen, …

23.09.2017, 10:30 Uhr - 13:30 Uhr Wandertag des SPD OV

Alle Termine

Johannes Foitzik - Unser Bundestagskandidat

  

MdL Reinhold Strobl

  

MdEP Ismail Ertug

  

MDB Uli Grötsch

  
    (C) Deutscher Bundestag/Inga Haar

MdB Marianne Schieder

  

(c) Marianne Schieder

Richard Gaßner

  
  Mitglied im Bezirkstag

  Mailkontakt: Richard Gaßner

Arbeitsgemeinschaft 60+

  

Juso Unterbezirk Amberg-Sulzbach-Neumarkt

  

Newsticker

19.09.2017 19:29 Flüchtlingskindern eine Chance durch Bildung geben
Weltweit sind über die Hälfte aller Flüchtlinge Kinder, unter den Rohingya-Flüchtlingen aus Myanmar sind es sogar 60 Prozent. Am morgigen Weltkindertag rückt das Schicksal von Flüchtlingskindern in den Mittelpunkt. Sie haben nicht nur ihr Zuhause verloren. Die meisten werden auch ihrer Zukunft beraubt, indem sie keinen Zugang zu Bildung erhalten. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich im

19.09.2017 18:49 Mehr Personal, bessere Bezahlung und mehr Pflegeplätze
Karl Lauterbach unterstützt die Forderungen nach einer neuen Pflegepolitik und erklärt, wer für die Misstände verantwortlich ist: „Heute streiken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Düsseldorfer Uni-Klinik, gestern waren es ihre Kollegen an der Berliner Charité. Sie haben recht: Es gibt zu wenig Personal in der Pflege und ihre Arbeitsbelastung ist viel zu hoch. Der Weg aus

19.09.2017 18:29 Vorwürfe gegen die CDU-Abgeordnete Karin Strenz dringend aufklären
Karin Strenz, CDU-Bundestagsabgeordnete und Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarats, soll laut Medienrecherchen in einen Korruptionsfall zugunsten Aserbaidschans verwickelt sein. Rolf Mützenich, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, fordert sofortige Aufklärung. „Die öffentlich gewordenen Vorwürfe gegen die CDU-Abgeordnete Karin Strenz, die Mitglied in der deutschen Europaratsdelegation ist, müssen dringend und umfassend aufgeklärt werden. Sollten sich die Vorwürfe als belastbar erweisen, muss die

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:2118716
Heute:35
Online:1